Sanierung Kokerei Hassel, Gelsenkirchen

Auftraggeber

RAG Montan Immobilien GmbH, Essen

Projektdaten

Errichtung eines Stadtteilparks mit einem See, zwei Landschaftsbauwerken und einem landwirtschaftlich genutzten Bereich.
Hierzu werden umfangreiche Bodensanierungsarbeiten auf der ehemaligen Kokerei in Gelsenkirchen Hassel durchgeführt.

Baustelleneinrichtung mit Reifenwaschanlage und Waage

Umfangreiche Rodungs- und Rückbauarbeiten

Erdarbeiten:
23.000 m³ Auffüllungs- und Bodenmaterial
25.000 m³ Kontaminierte Materialien lösen und laden
50.000 m³ Anstehendes Bodenmaterial lösen
2.700 m³ Beton, Mauerwerk und Stahlbeton
45.000 m³ Bauschutt brechen, zerkleinern, bereitstellen, laden
278.000 m³ Füll-, Profilierungs- und Rekultivierungsmaterial aufmieten
144.000 m³ Einbau von Böden und Bauschutt
246.000 m³  Einbau von Füllbodenmaterial
20.000 m² Vegetationsmatten
196.000 m³ Einbau von diversen Böden
17.900 m² Ausgleichsschicht Sand liefern und einbauen

Abdichtung:
17.900 m² Kunststoffdichtungsbahn
1.820 m² Asphalttrag- und dichtschicht

Drainagesystem:
9.800 m² Drainmatte und 2.800 m³ Drainschicht aus Sand (Drainagesystem)

Rückbau Kläranlage und Stellwerk

Kanalverlegungsarbeiten zur Errichtung einer Entwässerungstrasse für Regenwasser des Wohngebietes

Gestaltungs- und Rekultivierungsarbeiten

Ausführungszeitraum

Oktober 2015 - Anfang 2019

No items found.