Rütteldruckverdichtung - Jänschwalde

Auftraggeber

LMBV Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH

Projektdaten

Das Projekt befindet sich im Sanierungstagebau Jänschwalde auf der Kippenseite des Südrandschlauches (Klinger See). Der schon errichtete RDV- Stützkörper mit 90 m Breite war um weitere 40 m zu verbreitern. Die Arbeiten erfolgten parallel zum Restloch und wurden gleichzeitig mit zwei RDV-Geräteeinheiten durchgeführt.

4.233 Tm³ Rütteldruckverdichtung mit 2 Geräteeinheiten
270 Tm³ Erdbau
Vermessung, Felduntersuchungen

Ausführungszeitraum

März 2013 - April 2014

No items found.