Bodenverbesserung LANDPAC, Hühnerwasser

Auftraggeber

Vattenfall Europe Mining AG (VEM)

Projektdaten

Tiefenverdichtung von 70.000 m² eines künftigen Wasserlaufes mit der HochenergetischenSchlagverdichtung (HEIC) ® in Kooperation mit der Firma LANDPAC

Ausführungszeitraum

August bis September 2012

AUFGABE:
VEM gestaltet im Zuge der Renaturierung der Innenkippe des Tagebaues Welzow den Verlauf des Vorfluters "Hühnerwasser" neu und bindet ihn an die Grubenwasserreinigungsanlage an. Der geplante Wasserlauf war tiefgründig zu verdichten.

BAUGRUND:
Sandig- Kiesige Innenkippe des Tagebaues Welzow

AUSFÜHRUNG: Der Einsatz der (HEIC) ®- Technologie auf der Innenkippe Welzow wurde durch Testfelder im Jahr 2011 vorbereitet. Die Ausführung erfolgte auf 30 m Breite und ca. 2300 m Länge. Der Nachweis der Bodenverbesserung erfolgt über die Echtzeit Bodenreaktion (CIR) ® und der kontinuierlichen Messung der erzeugten Setzungen (CIS) ®. Nach 40 Überfahrten wurden vom Gutachter eine deutliche Bodenverbesserung durch Drucksondierungen in den Tiefen von 5 m bis 6,5 m nachgewiesen.

Hier geht es zur PDF vom Projekt.

No items found.