Baugrundverdichtung

Voraussetzung für die Nutzung von Baugrund sind bestimmte Eigenschaften des Bodens, die der zukünftigen Nutzung des Baugrunds entsprechen. Hier stellen wir durch geeignete Verfahren sicher, das die notwendigen Eigenschaften des Baugrunds realisiert werden. Folgende Verfahren zur Baugrundverdichtung werden bei der ECOSOIL angewendet:

  • Baugrundverbesserung durch Tiefenrüttler
    • Rütteldruckverdichtung RDV
    • leichte Rütteldruckverdichtung
    • Rüttelstopfverdichtung RSV
    • Rüttelstopfverdichtung mit Bindemitteln
    • Tiefenverdichtung
    • Baugrundverbesserung BGV
  • Pfahlartige Gründungselemente
    • Fertigbeton-Stopfsäulen
    • Rüttel-Betonsäulen
    • vermörtelte Stopfsäulen VSS
    • Betonstopfsäulen BSS
    • Steinsäulen
    • Schottersäulen
    • Verdrängersäule mit Schotter oder Beton
  • Baugrundverdichtung
    • Fallplatten-/Fallgewichtsverdichtung
    • Sprengverdichtung SPV
    • Hochenergetische Schlagverdichtung - HEIC- Landpac
    • Fallgewichtsverdichtung - Dynamische Intensivverdichtung - FGV
    • Baugrundverdichtung

Geschäftsbereich Tiefenverdichtung: Videos